Mein Wohntagebuch: Auf der Suche nach den idealen Sommer-Drinks

Schöne Ausichten auf den Sommer
Der Sommer von seinen schönsten Seiten

Der Sommer kann so schön sein – vor allem mit meinem Lieblings-Sommer-Drink!

So schmeckt der Sommer am schönsten

Fotos: Sarah Ramroth

Sommer, warst du es wirklich? Nach all den grauen Tagen in Hamburg habe ich es gar nicht mehr für möglich gehalten, dass sich die Sonne wirklich noch einmal von ihrer strahlenden Seite zeigt. Na gut, zwar nur für ein paar Tage bisher, aber selbst in den wenigen Sonnenstunden ist die Vorfreude auf heiße Sommertage enorm gestiegen. Vor meinem inneren Auge kann ich es schon ziemlich gut sehen: Ich in einem sommerlichen Kleid, sitze barfuß und mit einem guten Drink in der Hand auf unserem Balkon.

 

Nachdem Felix und ich festgestellt haben, wie wichtig es ist, sich seine Ruhephasen einzugestehen, können wir es kaum abwarten, auch unser Draußenzimmer dafür ausreichend zu nutzen. Gibt es etwas Entspannteres, als tagsüber mit einem guten Buch die Sonne zu genießen oder sich abends den Sonnenuntergang anzuschauen? Hach Sommer, ich mag dich schon ziemlich sehr! Gerade wenn man vorher nur einen kleinen Balkon hatte, (oder so wie Felix gar keinen), lernt man dieses Extra-Zimmer während der heißen Tage sehr zu schätzen. Aus dem Grund war es für uns auch wichtig den Balkon so zu gestalten, dass man seinen Hintern von den gemütlichen Balkonstühlen gar nicht mehr wegbewegen möchte.

 

Zum Glück waren wir uns für den Look unseres Balkons direkt einig. Meine bequemen Acapulco-Stühle aus der alten Wohnung durften mit umziehen, da man darin am liebsten stundenlang verweilen möchte. In derselben Optik haben wir auch eine Bank besorgt. Unsere selbstgebauten Blumenkästen und die Deko verpassen dem Ganzen einen gemütlichen Look. Aber mal ganz abgesehen davon, dass der Balkon optisch genau dem entspricht, was wir uns vorgestellt haben, hat uns noch eine Sache zu unserem Balkon-Glück gefehlt: die passenden Drinks! Abkühlung ist schließlich an heißen Tagen besonders wichtig. Und warum immer nur Wasser trinken, wenn es auch kreativere Drinks für den Sommer gibt?

 

Auf der Suche nach dem Geschmack des Sommers

Gute Sommer-Drinks: Mit dem Thema haben Felix und ich uns das erste Mal im April beschäftigt. Da saßen wir an einem der ersten warmen Tage auf unserem Balkon, im Hintergrund lief chillige Musik, wir hatten kleine Tapas auf dem Tisch stehen und haben festgestellt, dass wir weder Lust auf Bier noch Wein hatten. Es sollte was anderes her, das ein wenig mehr nach Sommer schmeckt. In dem Zusammenhang kam unser Barwagen mit vielen verschiedenen Spirituosen das erste Mal zum Einsatz.

 

Also haben wir gemixt, gerührt und geschüttelt, um einen erfrischenden Drink für uns zu finden, den wir den Sommer über immer wieder schlürfen möchten. Ich kann dir Folgendes verraten: Einige schmeckten wirklich furchtbar – aber hey, man muss ja schließlich testen, was einem am ehesten zusagt! Und eins kann ich dir sagen: Wir hatten auf jeden Fall eine Menge Spaß dabei. Als absoluter Favorit hat sich übrigens dieser herausgestellt:

Unsere

Bloggerin

Gastbeitrag von Wohn.glück Bloggerin Sarah

Hej!

 ich bin Sarah und blogge seit Dezember 2017 auf wohn.glück über Interior- und Lifestylethemen. Auf meinem Blog kombiniere ich die Liebe zu Hamburg mit meiner Leidenschaft für Inneneinrichtung.

 

Für Wohnfreude.de berichte ich einmal im Monat über aktuelle Hamburger Trends rund ums Wohnen, Einrichten und Dekorieren. Viel Spaß beim Lesen und Stöbern!

Eure Sarah

Foto: Sarah Ramroth

Und so geht‘s:

Mit einem Teelöffel hüllst du die Passionsfrüchte aus und fängst den Saft und das Fruchtfleisch in einem Schälchen auf. Dann trennst du den Saft und das Fruchtfleisch mit einem Sieb voneinander. Als Nächstes zerdrückst du die Minze zusammen mit dem Zucker in einem Cocktail-Shaker. Anschließend fügst du den Rum, den frischen Limettensaft und Eiswürfel hinzu und mixt alles. Eiswürfel plus Drink ins Glas gießen und etwas Sprudelwasser und das Fruchtfleisch hinzufügen. Et Voilà, fertig ist der sommerliche Mojito!

 

Ich kann dir diesen Drink absolut empfehlen! Wenn es allerdings richtig heiß ist und man eher eine Abkühlung benötigt, würde ich dir eine alkoholfreie Limonade ans Herz legen. Meine absolute Lieblingslimonade ist aktuell folgende:

Schmeckt lecker – der sommerliche Mjito

Der sommerliche Mojito

Zutaten für 4 Drinks:

 

  • 8 Passionsfrüchte
  • Eine große Handvoll frische Minze
  • 5 Esslöffel Zucker
  • 150ml Rum
  • 6 Esslöffel frischen Limettensaft
  • 4-5 Eiswürfel
  • Sprudelwasser

Und so geht‘s:

Zuerst wäschst du die Zitronen unter heißem Wasser ab. Danach schneidest du feine Streifen von der Zitronenschale ab und presst anschließend die Zitrone aus. Die Schale gibst du zusammen mit dem Zitronensaft und dem Zucker in eine Kanne und gießt 500ml kochendes Wasser darüber. Jetzt heißt es einfach nur noch rühren und anschließend lässt du das Ganze 30 Minuten abkühlen. Danach gießt du die Limonade durch ein Sieb und gibst sie in eine Karaffe mit Eiswürfeln. Presse die Grapefruits aus und fülle den Saft mit in die Karaffe. Das alles füllst du mit 500ml kaltem Wasser auf und fügst die Limettenscheiben und die Minze dazu. Jetzt musst du nur noch alles gut durchrühren und fertig ist deine Limo.

Schmeckt auch lecker – meine Bio-Limo

Selbstgemachte Bio-Limo

Zutaten für 1 Liter:

 

  • 3 Bio-Zitronen
  • 100g Zucker
  • Eine Grapefruit
  • Eine Limette, in Scheiben geschnitten
  • Einige Zweige Minze

Der Geruch von frischen Zitrusfrüchten liegt in der Luft!

Anzeige

Ich mach' es mir jetzt schön!

Neue schöne Möbel für den Balkon oder die Terrasse? Damit wird dein Sommer bestimmt noch entspannter – und der kühle Drink schmeckt gleich noch viel besser. Nutze jetzt den günstigen SpardaFairKredit und setze deine Pläne jetzt in die Tat um.

Foto: Shutterstock/Photographee.eu

Gastbeitrag von Wohn.glück Bloggerin Sarah

Mein Fazit: Wie du merkst, bin ich für den Sommer 2019 gewappnet und kann die nächsten Sonnentage kaum abwarten! Also, Sommer 2019, zeig dich doch bitte von deiner besten Seite. Übrigens, wenn ihr die besten Seiten meiner neuen Wohnung sehen wollt, dann klickt doch hier mal rein.

Mit Unterstützung der Sparda-Bank Hamburg eG

Weitere Artikel

           Mehr Informationen

Möchten Sie mehr über die Angebote unseres Partners, der Sparda-Bank Hamburg eG, erfahren? Die Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen gern in einem persönlichen Gespräch. Nennen Sie einfach einen passenden Termin.  Zur Terminvereinbarung

Anzeige

            Telefonische Beratung

Per Telefon erfahren Sie rund um die Uhr mehr über die Angebote unseres Partners, der Sparda-Bank Hamburg eG:

Anzeige

Tel. 040 55 00 55-0

            Diesen Artikel empfehlen

Was Sie noch interessieren könnte

Wie die Norddeutschen am liebsten grillen

Wie die Norddeutschen grillen

Gasgrill oder Holzkohlegrill, lieber Steak oder Salat? Erfahren Sie viele interessante Fakten, wie der Norden am liebsten grillt.  Mehr …

Ratgeber zum Sonnenschutz von Immobilien

Sonnenschutz – schön cool bleiben

Im Hochsommer wird es im lichtdurchfluteten Zuhause schnell ziemlich warm. Smarte Lösungen können helfen.  Mehr …

Hochbeete sind durch ihre Höhe immer gut zu erreichen

Hochbeete – ganz schön praktisch

Hochbeete lassen sich unkompliziert anlegen und finden selbst auf kleinstem Raum Platz. Leicht zu pflegen sind sie obendrein.  Mehr …